Sportredaktion: „Sport News im TV“

Ideencoach

SASKIA

Saskia Heinrich studiert Kultur- und Medienpädagogik und hat die Sportredaktion auf ihren ersten Schritten begleitet.

Sport News im TV ist ein neu entwickeltes Sendeformat im Offenen Kanal Merseburg-Querfurt e.V., bei dem sich alles um regionalen Sport dreht. Neu ist, dass mit Smartphone die Aufnahmen erstellt und das Rohmaterial an den OK geschickt werden kann. Die Redaktion erstellt mit Hilfe der Kurzbeschreibung daraus einen sendefähigen Beitrag. Vereine oder auch Privatpersonen können aber auch eigene Filme produzieren und diese an die Sportredaktion schicken. Hierbei steht es ihnen offen, einen Beitrag über ihre Spiele zu drehen, ihren Verein vorzustellen, Interviews mit Spielern zu führen oder auch ihre Location zu zeigen. Auch der Form des Beitrages sind keine Grenzen gesetzt. Vom Fotoflm bis hin zur kinoreifen Sportdoku wird alles gezeigt. Ein Tutorial zum einfachen Erstellen von Sportbeiträgen mit dem Smartphone wurde dafür extra produziert.

Zielsetzung

Einmal im Monat soll aus den gesammelten Beiträgen dann eine TV-Sendung produziert werden. Die Sendung soll die Menschen im Saalekreis darüber informieren, was für großartige Vereine hier eigentlich zu finden sind, sie zur Teilnahme bewegen und sie über regionalen Sport informiert halten.

Sendungsinhalte und Aufbau

Verschiedene Sportarten sollen die Bandbreite aufzeigen und informieren, bestenfalls mit einer Sendungsmoderation. Die Pilotsendungen haben dank der Off-Komentare in den Beiträgen aber auch ohne funktioniert. Es gibt einen Vor- und Abspann, das Format mit den Kurzbeiträgen ( 1 – 5 min.) sollte bestenfalls 10 – 25 Minuten lang sein.

Auflistung Technik und Crew

Neben der Möglichkeit die eigene Smartphonetechnik zu nutzen und die Datei online an den Sender zu schicken, kann im Offenen Kanal MQ aber natürlich auch die 4K oder HD Kameratechnik kostenfrei geliehen werden, die neu angeschaffte MEVO-Liveschnitttechnik oder ATEM-Mini-Livekoffer. Diese bieten auch die Möglichkeit live vom Event zu berichten oder vor Ort einen Zusammenschnitt zu erstellen. Workshops zur Bedienung der Technik bietet der Offene Kanal MQ auf Nachfrage und bei manchen Sportevents kann die Redaktion vielleicht auch direkt mit vor Ort sein.

Kontakt

Sie Teil der Sportredaktion werden oder einen Beitrag einreichen? Dann melden Sie sich per Mail info[at]okmq.de oder per Telefon unter 03461 525222
Füllen Sie auch gerne vorab folgendes Dokumente aus.

Scroll to Top
Consent Management Platform von Real Cookie Banner